VfB-Jugendfreizeitlager  2019

 

Alle Jugendliche bis  15 Jahre sind bei uns vom 19. bis 27. Juli 2019 herzlich willkommen.

 

Übernachtung:

Im H.-Krieg-Haus beim Annweiler Forsthaus (Mädchen) bzw. in großen Zelten/eigenen Zelten (Buben).

 

Verpflegung:

Vollverpflegung (3 Mahlzeiten plus Betthupferl), Tee oder Kaltgetränk steht ganztägig bereit.

 

Mitzubringen:

Genügend Wäsche, Regenschutz, Waschzeug, Badekleidung (Wasserspiele), Handtücher, Sportbekleidung, festes Schuhwerk (Wanderungen), Taschenlampe (Nachtwanderung), Liege und Schlafsack fürs Zelt (Buben), Schlafsack oder Bettwäsche fürs Haus (Mädchen), Krankenversicherungskarte/Impfausweis (Kopie).

 

Feldbetten:

stehen gegen eine Zahlung von 50,00 € (Kaution) und 10,00 € (Leihgebühr) in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

 

Tagesablauf: 

08.00 Uhr Wecken, Waschen,

08.30 Uhr Frühstück, Küchendienst, Programm,

12.30 Uhr Mittagessen, Küchendienst, Pause,

15.30 Uhr Sport und Spiele,

18.00 Uhr Abendessen, Küchendienst, anschl. Filme, Spiele, Lagerfeuer, etc. ,

 

Elternbesuche:

Sind möglich, bitte jedoch erst am Nachmittag oder Abend. Bitte beachten: am Dienstag ist eine Nachtwanderung geplant. Am Samstag, 27. Juli  besteht die Möglichkeit gegen 17.00 Uhr am Abendessen  teilzunehmen. Anschließend findet die Siegerehrung statt. Voranmeldung ist erforderlich.

 

Taschengeld:

Um Diebstähle zu vermeiden sollte mitgebrachtes Taschengeld bei der Lagerverwaltung eingezahlt werden. Wir führen für jeden Jugendlichen ein Konto wie bei einer Bank.

 

Sonstiges:  

Mitgebrachte Süßigkeiten dürfen nicht in den Schlafräumen aufbewahrt werden, dafür steht eine Speisekammer zur Verfügung. Zeltbewohner sollten diese in fest verschließbaren Behältern aufbewahren. Ansonsten besteht  die Möglichkeit am Kiosk Eis, Getränke und Süßigkeiten kostengünstig zu kaufen.

 

Bitte bringen Sie an den Kleidern Ihrer Kinder Namensschilder an, damit Verwechslungen und Diebstähle vermieden werden. Für Verluste/Diebstähle kann die Lagerleitung nicht haftbar gemacht werden.

 

!!! Küchendienst, Sport und Wanderungen gehören zum Programm eines Freizeitlagers. Ebenso Rücksichtnahme und Respekt gegenüber allen Teilnehmern. Jugendliche die sich nicht unterordnen wollen oder können, sollten deshalb besser zuhause  bleiben.

 

 

Zecken bzw. kleinere Verletzungen/Wunden:

Aus rechtlichen Gründen ist es Betreuern nicht erlaubt Teilnehmern Zecken zu entfernen bzw. kleinere Verletzungen/Wunden zu behandeln, es sei denn er/sie verfügt über die erforderlichen Kenntnisse (z. B. Arzthelferin) oder es liegt die ausdrückliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten zum Entfernen bzw. Behandeln vor. Bitte in der Anmeldung/Ferienpass entsprechendes vermerken. 

 

 

Anmeldung / Teilnehmerbeitrag:

Der Teilnehmerbeitrag  beträgt  120,-- € (VfB bzw. Jugendspielgemeinschafts-Mitglieder/Geschwisterpaare) bzw. 130,-- € (Sonstige) und ist mit der Anmeldung zu entrichten.

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass eingezahlte Beiträge bei Rücktritt oder vorzeitigem Verlassen des Lagers nicht zurückerstattet werden. Bei triftigen Gründen ist im Einzelfall mit der Lagerleitung Rücksprache zu halten. Den Teilnehmerbeitrag bitten wir auf unser Freizeitlagerkonto bei der VR Bank Annweiler IBAN DE92 5489 1300 0005 1073 18 einzuzahlen.

 

Ist der Teilnehmerbeitrag nicht innerhalb von 4 Wochen nach der Anmeldung eingegangen, wird die Platzreservierung unsererseits storniert und der freie Platz an andere Kinder vergeben. Teilzahlungen sind nach Rücksprache möglich.

 

An- und Abreise:

Die Anreise erfolgt frühestens am Freitag, 19. Juli ab 18.00 Uhr, die Rückreise am Samstag, 27. Juli nach der Siegerehrung..

 

Hinweis: Alle eingesetzten Betreuer haben ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt!

 

Weitere Infos bei: Michael Würtz, Bahnhofstraße 11, 76855 Annweiler am Trifels, Telefon 06346 / 7733

(nicht erreichbar vom 1. bis 15. März sowie 1. bis 15. Mai 2019)

 

 

 

Download
Ausschreibung 2019.doc
Microsoft Word Dokument 30.0 KB